Dr. Alexander Rauch, Kunsthistoriker und ehemaliger Universitätsdozent aus München ist als Gutachter spezialisiert auf Malerei, Kunstgegenstände, Möbel des 18. - 20. Jahrhunderts und Gemälde der "Münchner Schule".
kunstgutachten Wertschätzungen Bewertung für Versicherungen, Bewertung von Nachlässen Gutachten für Erbschaften Gutachten für Pflegschaften Sammlungsinventarisierung Kunsthistorische Dokumentation Beratung bei Ankauf und Veräusserung von Kunstobjekten Beratung bei Auktionen Kunsthistorische Schulungen Expertisen und Wertgutachten Münchner Schule Ausstattungskunst des 19. Jahrhunderts Ambiente Denkmalpflege
Ihr Browser ist nicht in der Lage Frames anzuzeigen, oder kann den Seiteninhalt nicht richtig darstellen, weil Sie JavaScript deaktiviert haben. Sie sehen deshalb hier den vollständigen Inhalt der Seiten www.kunstgutachten.de auf einer Seite zusammengefasst.

kunstgutachten.de - Sitemap:

kunstgutachten.de - Leistungen:
Kunstgutachten und Expertisen
Bewertung für Versicherungen
Beratung bei Ankauf und Verkauf
PR-Arbeit und Texterstellung

kunstgutachten.de - Tätigkeiten:
Gutachten für Erbschaften und Pflegschaften
Gutachten für Nachlässe
Haus- und Wohnungsauflösungen

kunstgutachten.de - Referenzen:
zur Person
Presseberichte
Publikationsverzeichnis

Honorarbeispiele
Kontakt

Impressum


Vielleicht haben Sie Gemälde, Antiquitäten oder Möbel, von denen Sie nur wissen, dass sie von Ihrer Großmutter stammen - und Sie möchten erfahren, ob es sich hier um „Kunst“ oder „Krempel“ handelt ...

Sie wollen aber auf jeden Fall hohe Kosten vermeiden, vor allem, wenn sich die Kunstgegenstände als „echt - falsch“ herausstellen sollten ....

Oder Sie sind im Kunsthandel tätig, und wollen Ihre Kunden mit einer Expertise zufriedenstellen ...

Möglicherweise suchen Sie einen Kunsthistoriker für einen Vortrag bei Ihrer Vernissage ...

Oder sie müssen einen Nachlass verwalten und wollen die Kunstgegenstände gerecht verteilen, restaurieren oder versichern lassen, ...

...dann sind Sie hier richtig!


Dr. Alexander RauchDr. Alexander Rauch - Kunsthistoriker,
Christiane Rauch M.A.- Kunsthistorikerin,

Gutachterbüro
München

 

wir erwarten gerne Ihren Anruf.

Im Folgenden finden Sie Angaben zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten, Referenzen zur Person und beruflichen Qualifikation, ein ausführliches Publikationsverzeichnis, sowie Honorarbeispiele und Kontaktdaten.


kunstgutachten.de - KUNSTGUTACHTEN UND EXPERTISEN kunstgutachten und Expertisen

für

Gemälde | Möbel | Skulpturen | Kunsthandwerk | Antiquitäten


in den Sachgebieten

Gemälde des 16. - 20. Jahrhunderts, speziell Malerei des
18. - 20. Jahrhunderts und „Münchner Schule“,

Möbel, Ausstattungskunst des 16. - 20. Jahrhunderts,

Antiquitäten, Skulpturen, Bronzen, Kunsthandwerk - und Kunstobjekte,
Volkskunst, Judaica, Afrikana und Kunst der Antike.


kunstgutachten.de - Fachspezifikation

Stil- und Epochenbereiche für die Dr. Rauch vorwiegend geforscht und publiziert hat und daher jahrzehntelange Erfahrung sammeln konnte finden Sie hier. Dies gilt insbesondere für die Epochen des 18. - 20. Jahrhunderts. Im Bereich der Gemälde liegt sein zusätzlicher Schwerpunkt - als Autor mehrerer Fachbücher - in der Malerei der „Münchner Schule“.

Für weitere Bereiche wie:
Uhren - Schmuck - Juwelen - museales Glas - Waffen - Ostasiatika - Naturalien/Mineralien, Islamische, Ozeanische und Präkolumbianische Kunst, Naturwissenschaftliche- und Musikinstrumente etc. -
werden bei besonderem Bedarf kompetente Fachkollegen, gegebenenfalls aus den jeweiligen Museums- und Forschungsbereichen - selbstverständlich ohne Honoraraufschlag - hinzugezogen.

 

kunstgutachten.de - Echtheitsfeststellung

Sie wollen wissen:

ob Ihre Kunstgegenstände „echt“ sind, das heißt aus der entsprechenden
Entstehungszeit stammen,

ob es sich um Originale oder Kopien handelt,

ob Übermalungen / Überarbeitungen / Ergänzungen / Veränderungen
von fremder Hand erfolgt sind,

ob die Signaturen original sind


kunstgutachten.de - Die kunstwissenschaftliche Dokumentation

Sie wollen mehr auch über den Hintergrund und die Bedeutung eines Werkes wissen? Dann erhalten Sie eine ausführliche Bearbeitung und Beurteilung Ihres Kunstwerkes. Eine kunsthistorische Einordnung in die Stil- und Epochengeschichte. Dazu gehören detaillierte Beschreibungen, Inhaltsdeutungen, Klärungen der heute oft nicht mehr verstandenen Sinnzusammenhänge im Bild.

Die Dokumentation stellt ausführlich Stil- und Motivvergleiche her, und verweist auf stilistische und künstlerische Vorbilder. Bei nicht eindeutig zu ermittelnden Künstlern erfolgt eine „Zuschreibung“, mit ausführlicher wissenschaftlich belegter Begründung.

Nach Bedarf kann eine technische Materialprüfung (chem. Farbanalyse, Thermolumineszenz etc.) empfohlen werden, die wir von namhaften Instituten durchführen lassen.


kunstgutachten.de - Kurzgutachten

Schon ein Kurzgutachten verschafft Klarheit, aus welcher Zeit Ihre Kunstwerke stammen, welchem Stil sie angehören, welche kunsthistorische Bedeutung sie haben. Ob Ihre Gemälde oder Antiquitäten „museal“ oder eher „dekorativ“ zu bewerten sind, ob sie volkskundlich oder zeitgeschichtlich von Interesse sind. Welchen Marktwert sie derzeit haben.


Über die jeweiligen Honorare informieren wir Sie gerne.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - BEWERTUNG FÜR VERSICHERUNGEN Bewertung für Versicherungen


kunstgutachten.de - Schadensfeststellung - Schadensgutachten

Sie wollen Ihre Sammlung oder Ihre Wohnausstattung versichern lassen? Dazu sind Wertgutachten nötig, die es Ihnen ermöglichen, im Schadensfall angemessen enschädigt zu werden - oder im Verlustfall auch eine Wiederbeschaffung zu finanzieren.

Die Kunstpreise sind einem ständigen Wandel unterlegen. Daher entprechen Bewertungen aus früheren Jahren nur selten den heutigen Kunstmarkt-Preisen. Es empfiehlt sich daher eine Aktualisierung der Bewertungen.


Im Schadensfall ist zu ermitteln:

wie hoch war der Kunstmarkt-Preis vor dem Schaden?

wie hoch ist der reale, aber auch der ideelle und historische Verlust
anzusetzen ?

welche Art von Schadensbeseitigung / Restaurierung ist angebracht ?

wie hoch sind die Restaurierkosten einzuschätzen ?

wie hoch ist die Wertminderung auch nach erfolgter Restaurierung zu beziffern ?

Von Dr. Rauch veröffentlichte Publikationen in der Zeitschrift WELTKUNST zum Thema „Restaurierung“ finden Sie hier.

Download als PDF-Datei (zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader)


kunstgutachten.de - Schadensbehebung - Restaurierung

Der Fachmann weiß, welcher Restaurator für welche Kunstbereiche vorzuziehen ist. Eine Beratung, wie weit eine Restaurierungsmaßnahme gehen soll und darf, ist deshalb von großem Nutzen, denn:

es soll verhindert werden, daß zuviel restauriert wird

es soll erreicht werden, dass stilentsprechend und materialgerecht
restauriert wird

es muß fachmännisch geklärt werden, welcher Restaurieraufwand dem
Wert eines Kunstgegenstandes überhaupt entspricht.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - BERATUNG BEI ANKAUF & VERKAUF Beratung bei Ankauf und Verkauf


Erfahrung und Kontakte zu Auktionswesen und Kunsthandel, sowie zu Sammlungen und Museen sind die besten Ratgeber beim Erwerb von Kunst und Antiquitäten. Da beim Kauf über Internet oder auf Auktionen keine Echtheitsgarantien gegeben werden, lohnt sich schon der geringste Honoraraufwand für eine kompetente Voraus- Beratung!

Besser veräußern durch
Expertisen oder Gutachten!


Besser erwerben mit
fachmännischer Beratung!

 

kunstgutachten.de - Beratung beim Aufbau von Sammlungen oder bei Denkmalpflegeproblemen

Langjährige Tätigkeit an Museen bzw. am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege ist die beste Voraussetzung für fachkundige Beratung auch in diesen Bereichen. Näheres erfahren Sie hier.


kunstgutachten.de - Kunstvermittlung

Neutrale Vermittlung von Kunstwerken für Sammlungen oder für den Einzelerwerb. Diskrete Begleitung bei Auktionen, An- und Verkaufsterminen, sowie bei Verkaufsverhandlungen.
Über die Kunstvermittlung erhöhen sich die Chancen des preisgünstigeren Ankaufs!
Denn: der Fachmann kennt den Marktpreis, er kennt die Preisnischen. In nicht wenigen Fällen ist er über Notverkäufe informiert, die meist nur diskret angeboten werden.


kunstgutachten.de - Inventarisierung von Sammlungen und Wohnungs-Ausstattungen

Gute Sammlungen sollten fachmännisch inventarisiert werden. Und zwar in Text und Bild. Mit Erfassung der Erwerbsdaten, Beschreibung und Bewertung der Objekte, Zustandsbericht, Literaturverweisen, etc.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - PR - ARBEIT UND TEXTERSTELLUNG PR-Arbeit und Texterstellung

für

Ausstellungs-, Museums- und Sammlungskataloge

Auktionskataloge, - wie seit Jahren regelmäßig für eines der führenden
Auktionshäuser in München

Kunstbücher und Fachpublikationen

Zeitschriften und Zeitungen, wie z.B.:
WELTKUNST | KUNST & ANTIQUITÄTEN | PANTHEON | WELT am SONNTAG


kunstgutachten.de - Publikation Ihres Kunstwerkes

in Kunstzeitschriften, in der Fachpresse oder in wissenschaftlichen Publikationsorganen. Gerade in Privatbesitz befindliche Werke können so einem weiteren Forscher- und Sammlerkreis vorgestellt werden. Es versteht sich von selbst, dass damit nicht nur der ideelle, sondern auch der wirtschaftliche Wert und damit die Veräußerungschance des Werkes erheblich gesteigert wird. Zudem finden derart publizierte Werke schnellere Aufnahme in geplanten Werkverzeichnissen.


kunstgutachten.de - Vorträge

für

Ausstellungseröffnungen

Buchpräsentationen

Kunstgeschichts-Schulungen

Kunstreise-Gruppen-Vorbereitung

Seminare für Kunsthändler und Sammler (nach Vorplanung)

Hier finden Sie eine Reihe von Fach- und Festvorträgen, zu denen Dr. Rauch bei verschiedensten Anlässen zu Ausstellungseröffnungen, in der Kunstszene oder Kunstpolitik beauftragt wurde. Aus den dortigen Verweisen können Sie leicht die Themenbereiche ersehen, zu denen er Sie beratend unterstützt oder für Sie referiert.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - GUTACHTEN FÜR ERBSCHAFTEN UND PFLEGSCHAFTEN Gutachten für Erbschaften und Pflegschaften


kunstgutachten.de - Erbschaften

Noch zu gesunden Lebzeiten sollte eine Begutachtung von Kunst- und Ausstattungsgegenständen erfolgen. Dies ermöglicht eine wertgerechte Aufteilung im späteren Erbfall.

kunstgutachten.de - Pflegschaften

werden vom Pflegschaftsgericht an Anwälte vergeben, die den Kunstsachverständigen heranziehen, um den Hausrat nach möglichen Wertgegenständen begutachten zu lassen.

Wenn etwa ein Wohnungswechsel, Unterbringung im Seniorenheim etc. bevorsteht, ist eine gutachterliche Schätzung des Hausrates und der Ausstattung nötig.

Gelegentlich muß auch für eine sachgemäße Auslagerung von Wertgegenständen, sowie für die Veräußerung und Entsorgung des Hausrats gesorgt werden. All diese Aufgaben werden von unserem eingearbeiteten Team gerne übernommen.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - GUTACHTEN FÜR NACHLÄSSE Gutachten für Nachlässe

kunstgutachten.de - Beratung

Wir informieren Sie, welche Kunst- und Wertgegenstände auf welche Weise am besten veräußert werden sollten. Zusammen mit Ihnen entscheiden wir, ob Ihre Kunstwerke besser über Auktionen, über den Handel oder eher Privat zu veräußern sind.

kunstgutachten.de - Kunst- und Hausratsbewertung

Im Erbfall übernehmen wir bei Bedarf die Wertfeststellung und die anschließende kontrollierte Veräußerung der Wertgegenstände nach Ihren Wünschen.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - HAUS- UND WOHNUNGSAUFLÖSUNGEN Haus- und Wohnungsauflösungen

 

Zur Organisierung von Wohnungsauflösungen und Verwertung von Hausratsgegenständen steht uns ein gut eingearbeitetes Mitarbeiterteam zur Verfügung.

Nach Begutachtung und Einschätzung der Kunst- und Hausratsgegenstände beraten wir Sie gerne über die optimalen Veräußerungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus veranlassen wir die komplette Räumung des Objektes und die Entsorgung zu ortsgemäß bestmöglichen Konditionen.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - ZUR PERSON zur Person

Dr. Alexander RauchDr. Alexander Rauch
Kunsthistoriker

Studium der Kunstgeschichte,
Archäologie und Ethnologie,

ehem. Dozent für Kunstgeschichte an der
Ludwig-Maximilians-Universität München,
ehem. Mitarbeiter an öffentlichen Museen
und am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege.

Über 25 Jahre tätig als Gutachter und Sachverständiger.

Vereidigt an folgenden öffentlichen Institutionen:
beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege
an der Ludwig-Maximilians-Universität München
an Münchner Städtischen Museen

Jahrzehntelange Berufserfahrung in Auktionswesen und Kunsthandel.
Ehemals tätig am Münchener Stadtmuseum und Leiter des Museums Villa Stuck München.

Autor offizieller Standard-Fachbücher, z. T. staatlich herausgegeben,
wie z. B.:

"Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland"

"Bruckmanns Lexikon der Münchner Kunst", 6 Bände

"Keysers Antiquitäten-Lexikon"

"Herders Kunst-Lexikon"

"Dehio-Handbuch der Kunstdenkmäler Deutschlands"

"Westermanns Großes Lexikon der Grafik"

Künstlermonographien wie: "Josef Wopfner", "Franz von Stuck", etc.

Verfasser von zahlreichen Museums- und Ausstellungskatalogen an öffentlichen Museen.

Autor wissenschaftlicher Sachbücher, wie z.B. die in acht Sprachen aufgelegten Bestseller:

"Kunst der Italienischen Renaissance"

"Klassizismus und Romantik"

Aufsätze in bekannten Kunstzeitschriften zu Themen des Kunsthandels und Sammelwesens.

Sämtliche Buch- und Aufsatztitel geordnet nach Sachgebieten finden
Sie hier.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - PRESSEBERICHTE Presseberichte


kunstgutachten.de - Zu Ausstellungen und Vorträgen

Auszüge finden Sie hier


kunstgutachten.de - Zu Kunstbüchern und Katalogen:

Auszüge finden Sie hier

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - PUBLIKATIONSVERZEICHNIS Publikationsverzeichnis


kunstgutachten.de - Wissenschaftliche Bücher, Buchbeiträge und Artikel,
Vorträge und Ausstellungen

bitte wählen Sie aus den aufgeführten Themenbereichen

Kunsthandel, Kunstmarkt und Restaurierwesen

Malerei des 16. bis 18. Jahrhunderts

Ausstattungskunst des 16. bis 19. Jahrhunderts

Möbel, Gemälde und Ambientekunst des 19. Jahrhunderts

Öffentliche Vorträge und Fernsehbeiträge

Malerei des 19. Jahrhunderts

Malerei und Kunst der Moderne

Graphik

Denkmalpflege

Ausstellungen in öffentlichen Museen

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - HONORAR Honorar

Grundsätzlich kann die Höhe des Honorars im Voraus vereinbart werden.
In den Beträgen sind 16% MwSt enthalten. (Bei wissenschaftlicher Arbeit für Forschung und den öffentlichen Dienst wird der ermäßigte Satz von 7 % MwSt. berechnet.)


kunstgutachten.de - Schnellauskunft

Sie informiert über Stil, Einordnung, Künstlerschaft und Marktwert. Sie kann vorweg klären, ob eine weitere eingehendere Begutachtung sinnvoll ist: 48

kunstgutachten.de - Kurzgutachten

nach Vorlage des Objektes oder
Schnellauskunft nach Vorlage einer brauchbaren Abbildung

gibt eine erste Auskunft über Stil, Einordnung, Originalzustand, Echtheit und Marktwert. Berät, ob eine weitergehende, vertiefte Untersuchung im Hinblick auf Echtheit, technischen Befund oder den Wert angebracht erscheint, oder welche Restaurierungsarbeiten nötig sind: 48 bis 100

kunstgutachten.de - Zustandsgutachten

nach Vorlage des Objektes
für Schadenseinschätzung und Restauriermaßnahmen.
(Bei Schäden an hochrangigen Werken Honorar nach Vereinbarung): 58 bis 120

kunstgutachten.de - Echtheitszertifikat

ohne ausführliche wissenschaftliche Dokumentation

für Objekte bis zu einem Wert von 10.000 : 175 bis 350

kunstgutachten.de - Ausführliche Gutachten

mit der erforderlichen wissenschaftlichen detaillierten Textdokumentation, mit Zuschreibung, Echtheits-bestätigung, Zustandsbericht, mit oder ohne gewünschter Marktpreisangabe - grundsätzlich nach Vereinbarung, jedoch erfahrungsgemäß ca:

bis zu einem Wert von 10.000 : Basisgebühr 350 maximal 600

bis zu einem Wert von 100.000 : Basisgebühr 850 maximal 3% des Wertes

bei Werten darüber oder bei erschwerten Forschungsbedingungen: Honorar nach Vereinbarung

kunstgutachten.de - Haushalts- und Nachlaßschätzungen

werden in der Regel nach Zeitaufwand abgerechnet.
Erfahrungsgemäß kann das Inventar einer 3-Zimmer-Wohnung mit einem Tagessatz von ca. 500 bis 600
bewältigt werden. Bei höherrangigen Ausstattungsobjekten können Kurzgutachten oder ausführliche Exposés angefertigt werden, auf Basis obiger Auflistung - jedoch auch wahlweise zu einem Pauschalpreis nach Vereinbarung.


Kommt es nach Anfahrt des Gutachters zu keinem Auftrag, etwa weil sich die Objekte als nicht echt oder weiter begutachtungswert erweisen, so fallen lediglich Anfahrtskosten und Honorar nach Zeitaufwand an.

Honorar für Vorträge, Beratung, Auktionsbegleitung oder Ausstellungskonzeption entweder nach Vereinbarung oder nach Zeitaufwand.

kunstgutachten.de - Zahlungsbedingungen:

Bei Auftragserteilung und -übernahme ist eine angemessene, zu vereinbarende Vorauszahlung zu leisten.

Honorare bis 300 werden bei Übergabe der Gutachten in bar entrichtet.


Gerichtsstand ist München.

kunstgutachten.de - sitemap

kunstgutachten.de - SO ERREICHEN SIE UNS: Gutachterbüro Dr. Rauch - Kontakt

Dr. Alexander Rauch
Christiane Rauch M.A.

Prinzregentenstraße 67
81675 München
Telefon: 089 - 47 42 33
Mobil: 0172 - 765 20 22

Außenstelle Riedenburg /Altmühltal
Telefon: 0 94 42 - 13 89

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

kunstgutachten.de - sitemap

Valid HTML 4.01!